Was ist HULA?

Hula ist ein erzählender Tanz. Er entwickelte sich in Hawaiʻi, der Inselgruppe, die die nördliche Spitze des „polynesischen Dreiecks“ (Lemuria) bildet und heute 50. Bundesstaat der USA ist. Hula ist deshalb verwandt mit den Tanzformen anderer polynesischer Völker, hat aber wegen der großen Entfernung Hawaiʻis zu den anderen polynesischen Inseln eine eigenständige Entwicklung durchlebt.

Meine ersten Erfahrungen in diesem Tanz durfte ich bereits machen ... und durfte feststellen: so einfach wie es aussieht, ist es nicht .... aber es macht großen Spaß!

Vor allem der Workshop mit Kumu PUNA Dawson war ein Erlebnis für Körper, Geist und Seele ... und hat mein Leben verändert. Denn hier habe ich Mokihana kennengelernt und kam erstmals in Kontakt mit dem echten, ursprünglichen Kauai. Inzwischen hatte ich die Ehre und das Vergnügen, bei einem Hula-Sharing in Hamburg und in Ravensburg dabei sein zu dürfen - ein wahres Vergnügen!! MAHALO ke akua!

Große Vorfreude habe ich auch auf das achte Hula-Sharing in Linz, das am Samstag, 20.10.2018 stattfinden wird. Näheres gerne auf Anfrage!